muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/SC Preußen-Album/3. Liga: SC Preußen Münster - Arminia Bielefeld [36]

Bei bestem Fußballwetter konnte der SC Preußen 06 e.V. Münster am Sonntag, 19. Oktober 2014 Arminia Bielefeld mit 3:1 bezwingen. 14.300 (ausverkauft) Zuschauer verfolgten den zweiten Derbysieg der Saison im Preußenstadion und konnten sich über eine engagierte Leistung der Adlerträger freuen. Nach dem Pausenrückstand kam der SC Preußen mit mehr Schwung und Elan aus der Kabine zurück und münzte das Spiel in einen verdienten Sieg um. Nach Treffern von Amaury Bischoff und Rogier Krohne krönte Marcus Piossek die couragierte Leistung mit dem 3:1-Endstand. Durch den Heimerfolg haben die Münsteraner nun wieder Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Nach der Gästeführung durch Sebastian Schuppan in der 39.min wendete sich die Partie dann zu beginn der zweiten Halbzeit. In der 64.min verwandelte Amaury Bischoff den fälligen Elfmeter nach Handspiel eines Bielefelders im Strafraum. Nach einem starken Seitenwechsel von Bischoff auf Piossek legte dieser den Ball quer in den Fünfmeterraum, wo Edeljoker Rocky Krohne genau richtig stand und das Ding zum 2:1 in der 80.min einschob. Die Preußen nutzten die Bielefelder Verunsicherung und legten kurz darauf mit dem 3:1 nach. Mehmet Kara spielte die DSC-Abwehr schwindelig und passte den Ball quer in die Mitte, wo Marcus Piossek genau richtig stand und seine starke Leistung mit dem Tor in der 83.min belohnte. Ein paar unverbesserliche Gästefans ließen im Anblick der drohenden Niederlage ihrem Unmut freien Lauf und schossen gleich mehrere Raketen auf das Spielfeld. Der Unparteiische brach die Partie für mehrere Minuten ab. Der Vorfall änderte letztlich nichts mehr am Endergebis und so gewinnt der SC Preußen Münster das Westfalenderby mit 3:1.