muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/SC Preußen-Album/3. Liga: SC Preußen Münster - 1. FC Heidenheim [36]

Wer hätte das erwartet: da kommt der souveräne Tabellenführer 1. FC Heidenheim ins Preußen-Stadion und wird mal eben mit einer bravorösen Teamleistung des SCP mit 2:0 nach Hause geschickt. Der unbedingte Siegeswille der Preußen war von der ersten Sekunde an zu spüren. Einsatz, Kampfkraft, Taktik und Schnelligkeit - alles funktionierte perfekt. Auch, als nach wenigen Minuten Marcus Piossek mit Verdacht auf eine Bänderverletzung das Spielfeld verlassen musste (für ihn kam Stefan Kühne), riss nicht der taktische Faden. Das Team von Trainer Ralf Loose zeigte weiterhin mitreißenden Fußball. Und dann waren da noch Dennis Grote und Dominik Schmidt. 19. min Ecke Grote - Kopfball Schmidt - 1:0. Sechs Minuten später das ganze noch mal: Ecke Grote - Bein hingehalten Schmidt - 2:0. Die 7.307 Zuschauer waren völlig aus dem Häuschen und der Gast aus Heidenheim konsterniert. Die Preußen erarbeiteten sich weitere Großchancen, konnte diese aber nicht in zählbare Treffer umsetzen. Heidenheim hatte gefühlt nie eine Chance, das Spiel entscheidend zu drehen und Preußen-Keeper Daniel Masuch erlebte einen recht ruhigen Samstag Nachmittag in seinem Gehäuse. So hieß es nach 90 Minuten - grandioser Sieg für die Adlerträger mit einem Held des Tages: Dominik Schmidt.