muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/SC Preußen-Album/3. Liga: SC Preußen - Energie Cottbus (3:0) [40]

Nach drei Niederlagen in Serie stand der SC Preußen am 8. Spieltag der 3. Liga bereits unter Druck, wollte unbedingt den so wichtigen Heimsieg und die dazugehörigen drei Punkte einfahren. Sehr früh an diesem Freitagabend war klar, dass das vor 6.802 Zuschauern gegen den FC Energie Cottbus etwas werden könnte. 90 intensive Minuten und drei Preußentore später herrschte dann auch Gewissheit.Es lief gerade einmal die dritte Minute, als zum ersten Mal die Torhymne durch das Rund hallte. Ein Großteil der VIP-Besucher, die bekanntermaßen spät ihre Plätze einnehmen, dürfte die blitzschnelle Führung der Adlerträger also verpasst haben. Rufat Dadashov bediente mit einem gedankenschnellen Einwurf Martin Kobylanski, der zielstrebig den Weg zum Tor und den Abschluss suchte – 1:0 ins lange Eck. Die Freude über die frühe Führung war noch allgegenwärtig, als die Münsteraner sogar noch einen drauflegten. Und wieder war es Martin Kobylanski, der für Torjubel sorgte. Ausgangspunkt war der perfekt getimte lange Ball von René Klingenburg aus der eigenen Hälfte auf den heute sehr aktiven Tobias Rühle. Der nahm auf der rechten Außenbahn Fahrt auf, hatte ein Auge für den in der Mitte mitgelaufenen Kobylanski, der nur noch (in Anführungszeichen) einschieben musste – 2:0. Nach dem Seitenwechsel brachte Kobylanski – der Mann für die Freistöße – einen Freistoß an den Fünfmeterraum, wo Verteidiger Jannik Borgmann lauerte und mit dem Kopf sein erstes Drittligator erzielte. Tore: 1:0 Kobylanski (3.) 2:0 Kobylanski (9.) 3:0 Borgmann (54.) (Quelle: SCP)