muensteralbum.de

muensteralbum.de

Münsters großes Fotoalbum

Startseite/Event- und Kultur-Album/Hafenfest 2007 [36]

Fast wäre das Hafenfest 2007 vom 08. bis 10. Juli das kürzeste Hafenfest in Münsters Geschichte geworden. Grund dafür war ein Unwetter, welches mit Blitz, Donner und heftigem Regen am frühen Samstag Abend über die Stadt fegte. Doch offensichtlich hatte das Orga-Team einen guten Draht zum Wettergott - nach gut zwei Stunden war der Spuk vorbei und das Programm konnte wie geplant fortgesetzt werden. Sehr zum Gefallen der vielen Fans von Anke Engelke, die mit ihrer Schwester Susanne als die Famosen Soulsisters bei Fred Kellner eine heiße Soul-Party aus ihren weißen Zylindern zauberten. Planmäßig konnte dann auch das Feuerwerk vom Dach des Stadtwerke-Gebäudes abgebrannt werden - ein neuer Programmpunkt bei diesjährigen Hafenfest. Wieder einmal war es dem Organisatorenteam gelungen, ein Fest voller Highlights auf die Beine zu stellen. Stellvertretend für die vielen hervorragenden Musik-Acts seien hier die 5 kleinen Jägermeister (Tote-Hosen-Coverband), die Rolling-Stones-Coverband Voodoo Lounge und die Newcomerband Do You Mind aus Dülmen genannt, die bereits im Frühjahr als Vorgruppe von Silbermond in der Halle Münsterland spielen durften. Neu auch das Promi-Achter-Rennen im Hafenbecken, welches Team Blau ungefährdet gewinnen konnte, da Team Weiß wegen 'leichter Orientierungsprobleme' fast einen 40m langen Lastkahn versenkte ;-)). Als Topacts am Sonntag Abend und als quasi krönender Abschluß des Festes waren dann die Lokalmatadoren von Starlight Excess gefordert, die trotz eines erneuten Gewitterschauers ihre Fans auf dem wieder mal gut gefüllten Hafenplatz bestens einheizten.